Bensheim.Der Bensheimer Bahnhof war am Donnerstagnachmittag wegen eines Notarzteinsatzes im Bereich der Bahnsteige für knapp zwei Stunden gesperrt. Ein Mensch war gegen 13.30 Uhr von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden. Der Güterzug kam danach außerplanmäßig auf Gleis 1 zum Stehen. Die Polizei geht von Suizid aus, ein Unfall werde nach ersten Erkenntnissen ausgeschlossen. Vor Ort waren Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei im Einsatz.

Wegen des Unglücks kam es in beide Richtungen zu erheblichen Verspätungen und Ausfällen im Regional- und S-Bahnverkehr. Zwischenzeitlich wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. red/Bild: Funck

© Bergsträßer Anzeiger, Freitag, 14.02.2020

© Bild: Dietmar Funck

Originalbericht: https://www.morgenweb.de/bergstraesser-anzeiger_artikel,-bensheim-bensheimer-bahnhof-gestern-zeitweise-gesperrt-_arid,1602440.html