2013

2016-12-18T16:40:47+01:0024.8.2013|

Die Jugendfeuerwehr Bensheim wird 50 Jahre alt. Zum Jubiläum wurde das Kreiszeltlager im Bensheimer Weiherhausstadion ausgerichtet. Zum Abschluss des Zeltlagers wurde ein großes Feuerwerk organisiert. Den Festkommers veranstaltete man im Stützpunkt und ließ den Abend bei einer Beach Party gemütlich ausklingen. Zum Abschluss des Jubiläums lief die Jugendfeuerwehr beim Winzerfestumzug mit.

2011

2016-12-18T16:42:29+01:0001.1.2011|

Der Jugendraum wird als Vorbereitungsraum und Rückzugsort umgestaltet. Er wurde mit einer Couch und einem Tischkicker ausgestattet. Die Unterrichte werden im Lehrsaal der Freiwilligen Feuerwehr Bensheim durchgeführt.

2009

2016-12-18T16:46:53+01:0020.4.2009|

Der erste Berufsfeuerwehrtag wird durch die Betreuer organisiert und findet seit dem im zwei Jahresrythmus statt.

2007

2016-12-18T16:45:33+01:0001.7.2007|

Die Jugendfeuerwehr Bensheim unterstütze tatkräftig die Einsatzabteilung bei ihrem 150-jährigen Bestehen. Das erste Mädchen trat in die Jugendfeuerwehr ein und wird 2012 in die aktive Wehr übernommen.

2003

2016-12-18T16:50:21+01:0001.8.2003|

Die Jugendfeuerwehr Bensheim wurde 40 Jahre alt. Man feierte dieses Jubiläum mit einer großen FFH-Disco Party in der Weststadthalle, einem Festkommers im Feuerwehrstützpunkt und dem Kreisjugendfeuerwehrtag, welcher in der Bensheimer Fußgängerzone veranstaltet wurde.

2001

2016-12-18T16:54:09+01:0001.9.2001|

In diesem Jahr wurde der Übungshänger für die Jüngsten der Jugendfeuerwehr geplant und gebaut. Der Hänger ging dann Anfang 2002 in Dienst. Zum Jahresende 2001 bestand die Jugendfeuerwehr aus 23 Mitgliedern.

2000

2016-12-18T16:55:45+01:0001.7.2000|

Durch Anbauten an der Feuerwache musste der Jugendraum in den Neubau verlegt werden. Die Innenausbauarbeiten wurden durch die Betreuer geleistet. Zum ersten Mal fand in diesem Jahr das Megazeltlager in Mühlheim am Main statt, bei dem Jugendfeuerwehren aus fünf südhessischen Landkreisen mit insgesamt 3300 Personen teilnahmen. Hier wurde mit 712 Strahlrohren an einer Schleuse am Main [...]

1998

2016-12-18T16:57:33+01:0001.1.1998|

Bei den Wahlen Ende 1997 wurde Markus Fendrich zum neuen Jugendwart gewählt. Man feierte das 35-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr zu dem alle ehemaligen Jugendwarte eingeladen waren. Zum Jahresende waren 26 Jugendliche in der Feuerwehr.

Nach oben